Comicfestival Angoulême 2017

Die Buchauswahl mit 93 Titeln wurde vom Deutschen Comicverein in Abstimmung mit dem Goethe-Institut Paris und dem Internationalen Comicsalon Erlangen (Kulturamt Erlangen) vorgenommen. Schwerpunktmäßig waren es Neuerscheinungen aus dem letzten Jahr mit einer großen Bandbreite von Graphic Novels, Kindercomics, Fantasy bis zu Manga.

Sehr gefragt waren vor allem Bücher von anwesenden und am Stand signierenden deutschen Comic-Künstler_innen, deren Werke auch auf Französisch erschienen sind: Anna Haifisch, Aisha Franz, Mikael Ross, Reinhard Kleist, Sascha Hommer und Nils Oskamp.