Comicreportagen aus Berlin

Im Rahmen der Ausstellung „Zeich(n)en der Zeit – Comicjournalismus weltweit“, die vom 23. Mai bis zum 25. August 2019 im Museum für Kommunikation Berlin zu sehen war, haben wir einen Comicjournalismus-Workshop organisiert.

Am 20. und 21. Juli haben acht Comiczeichner_innen und acht Journalist_innen gemeinsam Reportagen zum Thema #mietenwahnsinn in Berlin erarbeitet. Die Recherche führte sie in so unterschiedliche Bezirke wie Mitte, Neukölln und Zehlendorf.

Workshop
Christophe Schwartz, Sascha Hommer, Lilian Pithan, Inga Dreyer (von links). © Sandra Wildemann

Geleitet wurde der Workshop von Journalistin Lilian Pithan und Comiczeichner Sascha Hommer. Zusätzliches Input kam von Tagesspiegel-Redakteur Lars von Törne.

Die acht Comicreportagen wurden anschließend auf der Website Summer of Comics des Museums für Kommunikation Berlin veröffentlicht. Einzelne Beiträge sind außerdem im Rahmen einer Kooperation in der Tagesspiegel-Wochenendausgabe „Mehr Berlin“ sowie auf Perspective Daily und im Neuen Deutschland erschienen.