Comicstipendien Berlin

Seit diesem Jahr vergibt die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – vorbehaltlich verfügbarer Mittel – erstmals drei Arbeitsstipendien für Comickünstlerinnen und Comickünstler, die ihren Lebensmittelpunkt in Berlin haben. An der Einrichtung des Stipendiums war der Deutsche Comicverein e.V. maßgeblich beteiligt. Das Hauptstipendium ist mit 16.000 € dotiert, zwei weitere Stipendien werden mit 2.000 € dotiert. Arbeiten der Stipendiaten sollen in einer Ausstellung im Jahr 2018 an einem noch festzulegenden Ort präsentiert werden. Die Zusammensetzung der Jury wird noch vor Ende des Bewerbungsverfahrens bekannt gegeben.

Das elektronische Antragsformular und alle Anlagen müssen online an die Berliner Kulturverwaltung abgesendet werden. Eine zusätzliche Abgabe von Unterlagen in Papierform ist nicht vorgesehen. Es besteht in begründeten Ausnahmefällen die Möglichkeit, sich die Unterlagen in Papierform nach vorheriger telefonischer Anmeldung in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin, abzuholen. Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer (030) 90228 536 zu erhalten.

Bewerbungsschluss für die Online-Bewerbung ist der 2. November 2017 um 18h. Für die ausnahmsweise Papierbewerbung gilt der Poststempel 2. November 2017.